Holden

Holden

About #

Mi-i-i-i-a-a-a-a ... mit diesem leichtfüßigen Disco-Ohrwurm steuern Holden einen echten Tanzbeinschwinger bei. Besungen wird die gemeinsame Tochter der Holden- Gründer Mocke und Armelle. Der Song hat sich den Charme kollektiver Improvisation erhalten, der er auch schon frühere Le Pop-Beiträge wie « Madrid » und « Tunis » auszeichnete. « Fantomatisme », das vierte Album der Band, beginnt mit der einfachen Aufforderung « Il faut faire attention... » (« Sei vorsichtig » oder « Pass’ gut auf »), beides trifft zu, denn die Bandbreite der Musik reicht von Bossa Nova, über Bluegrass und Retro- Futurismus bis zu Hippy-Folk – hin und wieder grenzgängerisch, aber immer im typischen Holden-Sound, zu dem Produzent Uwe Schmidt (alias Senor Cocoñut) nun schon zum dritten Mal beiträgt.

Trackauswahl #

Videos #

Photos #

Releases #



TOP