Chat

Chat

About #

« Folie Douce » ist der Name von Chats ersten Album – und eine schöne Beschreibung ihrer Musik: sanfter Irrsinn. Die Fesseln klassischer Musik hat die ausgebildete Konzerpianistin zugunsten eines freieren Umgangs mit ihrem Instrument abgestreift. Durchaus passend zum Künstlernamen oszillieren Chats Melodien zwischen kratzbürstig und anschmiegsam – Chansons, die die Idylle eines ländlichen Zirkusbesuches mit der Poesie eines Großstadtbummels verbinden. Produziert wurde das Album von Joseph Chédid. Der jüngere Bruder von Mathieu Chédid (alias M), der auch schon mit Thierry Stremler arbeitete, verfolgt unter dem Namen Selim sein eigenes, ebenfalls hörenswertes Projekt.

Track selection #

Releases #



TOP