Bertrand Betsch

Bertrand Betsch

About #

In den Neunziger Jahren war Lithium das Label für Neo-Chanson und avantgardistische Popmusik. Eine feine Adresse, die viele Entdeckungen hervorbrachte. Betrand Betsch gehörte neben Dominique A, Françoiz Breut, Jérôme Minière und Diabologum zum Besten des Labelprogramms. "Pas de Bras, Pas de Chocolat" heißt nicht nur sein aktuelles Album (jetzt bei Labels/EMI) sondern auch sein größter Single-Erfolg bisher. Betsch kreuzt hier einen treibenden Beat mit komischer Poesie, Indie-Gitarren mit seiner warmen Stimme. Den Rest erledigt der euphorische Refrain.

Track selection #

Releases #



TOP